Heute offen von: 14:00 - 22:00 Uhr.
0251 / 975 64 701office@adventurebox-muenster.de
Startseite
Jungesellenabschied in Münster

Kindergeburtstag in Münster mit der Adventurebox

Neu ab Mitte August 2019

Die Outdoor-Mission "Operation Fuchsjagd" bietet ein unvergessliches Erlebnis für den nächsten Kindergeburtstag in Münster.
Ausgestattet mit einem iPad und einem Missionskoffer, treten die Kinder als Nachwuchsdetektive in die Fußstapfen von Sherlock Holmes und Co.: In gut zwei bis drei Stunden Spieldauer erleben sie einen spannenden, interaktiven Krimi mit verblüffenden Wendungen. Das besondere dabei: Nur durch Teamwork kann die Mission erfolgreich abgeschlossen werden.
Optional bieten wir in Kooperation mit dem "Bunten Vogel"auch ein Rundum-Sorglos-Paket mit abschließendem Essen an!


Thema:

Krimi und
Geheimagenten

Gruppengröße und Alter:
5-9 Kinder
10 bis 13 Jahre

Spieldauer:
2 bis 3 Stunden
Samstage ausgenommen!


Preis:
120€ bis 7 Kinder
jedes weitere Kind 15€

Und das bietet unser Kindergeburtstag in Münster:

Die Story:
Während der Rallye werden die Kinder zu echten Geheimagenten ausgebildet. In kleineren Aufgaben gilt es die Kombinationsgabe, das Wissen und das Teamwork unter Beweis zu stellen - so zumindest der Plan. Denn mitten in der Ausbildung kommt alles anders, als erwartet: Ein Agent der Abox Agency ist verschwunden und nun müssen die Kinder seinen Fall übernehmen. Es ist nun an ihnen, die "Operation Fuchsjagd" durchzuführen und einer Verbrecherbande das Handwerk zu legen. Dem "Fuchs", einem berüchtigten Meisterdieb, ist es tatsächlich gelungen, den kostbaren Auroradiamanten zu stehlen. Zahlreiche Hinweise müssen entschlüsselt, Rätsel gelöst und Spuren verfolgt werden, um am Ende das Versteck des Diamanten zu finden. So spannend war bisher kein Kindergeburtstag in Münster!

Das Spielmaterial

Das umfangreiche, detailreiche Spielmaterial sorgt für ein abwechslungsreiches und intensives Spielerlebnis. Mit dem iPad navigiert sich die Gruppe von Aufgabe zu Aufgabe. Die Route führt von der Adventurebox (Friedrich-Ebert-Straße) aus über den Südpark bis zur Altstadt zu unserem Kooperationspartner "Der Bunte Vogel".
Zur Ausrüstung gehört eine Teamtasche sowie ein handlicher, verschlossener Aktenkoffer, der während des Spiels geöffnet wird und eine Menge Material enthält: Dokumente, Briefe, Dechiffrierschablonen und einen kleinen Tresor. Die Aufgaben sind so gestaltet, dass die Gruppe gemeinsam mit dem Material arbeiten muss, um die Aufgaben lösen zu können.

Wichtige Information für einen runden Spielablauf

Eine erwachsene Person hat die Gruppe während des Spiels zu begleiten. Dieser Begleitperson geben wir eine Übersicht mit möglichen Hilfestellungen zu den Aufgaben mit - so kann der Gruppe spielerisch geholfen werden, ohne gleich die Lösungen zu verraten. Ebenfalls erhält die Begleitperson die Detektivausweise, die sie den stolzen Nachwuchsdetektiven nach der erfolgreich absolvierten Mission überreichen kann.

So könnte das Event ablaufen:

  • 15:00 Uhr Treffen in der Adventurebox mit dem Guide
  • 15:00 - 15:15 Uhr: Begrüßung, Spieleinweisung und Ausgabe des Materials
  • 15:15 - 15:45 Uhr: Agentenausbildung im Südpark - Die Gruppe zeigt, was in ihnen steckt
  • 15:45 bis 17:00 Uhr: Der erste eigene Fall "Operation Fuchsjagd" wird gelöst
  • 17:00 Uhr: Eventabschluss im "Bunten Vogel", Ausgabe der Detektivausweise und Abgabe des Spielmaterials beim Thekenpersonal
  • Optional im Anschluss gemeinsames Abendessen im "Bunten Vogel"

 

Optionales Angebot: Gemeinsam Essen im "Bunten Vogel"

Im Anschluss an das Spiel können Sie mit der Gruppe noch im "Bunten Vogel" gemeinsam essen.
Zur Auswahl stehen:

  • Pizza Mageritha / Salami / Thunfisch inkl. Getränk (6€ / Kind)
  • Chicken Nuggets mit Kroketten inkl. Getränk (7€ / Kind)
  • Ein Stück Kuchen inkl. Getränk (6€ / Kind)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann fragen Sie unverbindlich einen Termin an 












...Sie möchten doch lieber ein Indoor-Event?
Alternativ zu unserer Outdoor-Tour können Sie auch unsere Escape Rooms mit Kindern ab 11 Jahren besuchen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.